Verblendschalen


EK-Dentallabor VerblendschalenDurch Flecken, Stellungs- anomalien oder durch Unfälle entstellte Zähne lassen sich durch Kuststoffe oft nicht ästhetisch versorgen. Die moderne Zahnmedizin bietet für diesen Fall die Möglichkeit,

EK-Dentallabor VerblendschalenVerblendschalen (sog. Veneers) einzusetzen.

Diese Methode schont die Zahnsubstanz, weil der Zahnarzt viel weniger abgetragen muss, als für eine herkömmlich gefertigte Krone.

Eine Verblendschale besteht aus einer dünnen Schicht Keramik, die fest mit dem Zahn verklebt wird. Sie wird im Frontzahnbereich angewendet und sieht vollkommen natürlich aus. Der Zahn wird nicht, wie sonst üblich, mit einer Metallkrone, die hinterher zahnfarben verblendet wird, überzogen. Die Lichtbrechung ist vollkommen natürlich.